Schulprofil:

Canberra Institute of Technology

Überblick

Das Canberra Institute of Technology (CIT) ist das staatliche TAFE College und der größte Ausbildungsanbieter für Berufsausbildungen (Vocational Education & Training, oder kurz VET) im Australian Capital Territory ACT. Canberra ist nicht nur Australiens Bildungshauptstadt, auch die Statistik spricht für Canberra als Wohn- und Arbeitsort. So ist hier im australienweiten Vergleich das wöchentliche Durchschnittseinkommen am höchsten und die Arbeitslosigkeit am geringsten.

Mit über 80 Kursen bietet das CIT ein sehr großes und vielseitiges Angebot in den unterschiedlichsten Fachbereichen und hat dabei einen hervorragenden Ruf. Gerade Arbeitgeber schätzen CIT Absolventen durch die sehr praktisch ausgerichtete Ausbildung und die umfassende Erfahrung, die die Studenten hier bereits während der Ausbildung sowie in den organisierten Work Placements sammeln und dadurch gut auf die Arbeitswelt vorbereitet werden. Aber auch für jene, die an weiterführenden Studienoptionen nach der Berufsausbildung interessiert sind, bietet das CIT viele Vorteile. Denn möchte man nach der Ausbildung einen akademischen Weg einschlagen, hat das CIT Transfer Vereinbarungen mit den renommierten australischen Universitäten, was die Möglichkeit der Studienverkürzung von einem oder sogar zwei Jahren bringen kann. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch einiges an Studiengebühren, denn in der Regel ist das Studium am TAFE deutlich günstiger als an einer Universität.

Die Trainingseinrichtungen für die verschiedenen Fachbereiche sind modern ausgestattet und ermöglichen so eine zeitgemäße Ausbildung nach neustem Stand der Technik. Auch in Sachen Student Support legt das CIT Wert auf ganzheitliche Unterstützung und bietet Student Counselling für akademische Probleme und Karriereplanung, aber auch für persönliche Probleme, wenn beispielsweise das Zurechtfinden in der neuen Umgebung anfangs schwerfällt.  

Einrichtungen und Ausstattung

Das CIT bietet vielseitige Unterstützungsangebote und moderne Einrichtungen an. Das CIT und CITSA (die CIT Student Association) bieten hier folgendes für die Studenten:

  • Rezeption und Student Support
  • Student Academic Support Services zur Unterstützung der Studenten im akademischen Arbeiten
  • Student Counselling (Beratungsstelle für Studenten bei persönlichen Problemen)
  • Studentenkantine und Café
  • Social Clubs (z.B. Orientierungsveranstaltungen nach Ankunft, Sydney Road Trips, Sportveranstaltungen, Barbecues)
  • English Conversation Meetings
  • Bücherei Services und Bookshop
  • Tutoring
  • Sport und Freizeiteinrichtungen
  • Unterstützung bei Work Placements
  • Freie Computernutzung für Studenten 
  • Kostenloses WLAN 
  • Vermittlung von Unterkunft, Homestay Angeboten und Airport Pickup

Kursangebote

Das Kursangebot am TAFE College ist sehr vielfältig. Mit über 80 Kursen in den unterschiedlichsten Fachbereichen hat das CIT hier ein großes Spektrum an interessanten und abwechslungsreichen Kursen: 

Hier finden Sie mehr Informationen zu den angebotenen Kursen:

Standorte

Canberra ist Australiens Hauptstadt und die größte Stadt im Landesinneren Australiens. Mit seinem internationalen Flair, den günstigen Lebenshaltungskosten im Vergleich zu Melbourne und Sydney und der zentralen Lage, ist Canberra eine überaus interessante Option um als internationaler Student das echte Australien kennenzulernen. Dabei ist Canberra eine abwechslungsreiche Stadt. In nur 2 Stunden ist man von hier aus entweder in Australiens Skigebieten oder an der Küste, lediglich 3 Stunden sind es bis Sydney.

Dadurch, dass Canberra keine natürlich gewachsene, sondern eine geplante Stadt ist, gelangt man schnell und unkompliziert von einem Ende der Stadt zum anderen. Das CIT hat aufgrund seiner Größe verschiedene Standorte in Canberra, die alle sehr zentral gelegen und damit leicht erreichbar sind.

Regional Campus - Vorteile für weiterführende Arbeitsvisa

 Da Canberra im Zusammenhang mit australischen Arbeitsvisa als „regional area“ eingestuft wird, kann man ein Studium dort vor allem dann in Erwägung ziehen, wenn man seine Chancen auf ein weiteres Arbeitsvisum verbessern möchte. Denn durch das Studium in Canberra kann man wertvolle Zusatzpunkte im Punktetest der Skilled Migration erzielen. Darüber hinaus ermöglicht das Studium in einer regional area ein zusätzliches Jahr auf einem Temporary Graduate Visa.

Fotos und Eindrücke