Schulprofil:

Front Cooking School

Überblick

Die Front Cooking School ist Teil von Acknowledge Education und bietet Kurse im Bereich Hospitality an. Die Front Cooking School gibt es in Melbourne und Brisbane, jeweils zentral mitten in der City untergebracht, in der Regel sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Der Hauptcampus Melbourne punktet vor allem durch die zusätzlichen Schulküchen in Carlton, genauer gesagt in der Lyon Street und damit im Herzen von Melbournes “Little Italy” sowie im angesagten Stadtteil Brunswick direkt an der Brunswick Road.

An den hochmodernen Einrichtungen in den verschiedenen Schulküchen werden die praktischen Kenntnisse vermittelt und trainiert. Zahlreiche Events und Veranstaltungen ermöglichen ein praxisnahes Lernen und einen abwechslungsreichen Unterricht. Auch die theoretischen Kenntnisse kommen in den modernen Klassenzimmern nicht zu kurz. Die Front Cooking School bietet seinen Schülern nicht nur ein weitreichendes Ausbildungsangebot, sondern legt dabei auch Wert auf eine weiterreichende Unterstützung und bietet hier beispielsweise Job Support Seminare sowie eine Beratungsstelle für Studenten bei persönlichen Problemen (Student Counselling), wenn beispielsweise das Zurechtfinden in der neuen Umgebung anfangs schwer fällt.  

Einrichtungen und Ausstattung

Die Standorte Front Cooking School bieten Unterstützungsprogramme und moderne Einrichtungen an. Studenten haben Zugang zu einer Vielzahl von Dienstleistungen und Annehmlichkeiten, darunter:

  • Rezeption und Student Support
  • Vollausgestattete Küchen für praxisorientiertes Lernen
  • Umkleidezimmer für Studenten mit Schließfächern
  • Pausenräume für Studenten
  • Student Academic Support Services zur Unterstützung der Studenten im akademischen Arbeiten
  • Student Counselling (Beratungsstelle für Studenten bei persönlichen Problemen)
  • Job Support Seminare (wöchentliche Seminare zum Thema Lebenslauf schreiben, Bewerbungsgespräche, Umgang mit Kunden, etc.)
  • Freie Computernutzung für Studenten
  • Kostenloses WLAN
  • Mehrere theoretische Klassenzimmer mit High-End-Datenprojektoren, interaktiven Bildschirmen und Smartboards
  • Druckservice
  • Bibliothek
  • Studentenlounge

Kursangebot

Die Front Cooking School bietet Berufsausbildungen im Bereich Patisserie und Commercial Cookery mit jeweils darauf aufbauenden Kursen im Hospitality Management, wenn man sich für Management Aufgaben in der Gastronomie rüsten möchte.

Standorte

Die Front Cooking School hat Standorte in Melbourne und Brisbane. Der größte Standort ist Melbourne mit insgesamt drei Schulstandorten und Küchen. Dort werden Kurse in Patisserie und Commercial Cookery angeboten. Der Haupt Campus ist der City Campus inmitten Melbournes CBD. Darüber hinaus findet der praktische Unterricht zusätzlich an den Standorten in den angesagten Stadtteilen Carlton (direkt in der Lygon Street, dem weltberühmten italienischen Viertel Melbournes) und Brunswick statt. Brisbanes Campus ist in Fortitude Valley, direkt um die Ecke von Brisbanes China Town und bietet Kurse in Commercial Cookery an.

Support und Competition

Work-based Training

Da das Lernen in einem theoretischen Umfeld im Gastronomiebereich nicht ausreicht, ist die praktische Arbeitserfahrung in einem Restaurant oder Café ein zentraler Bestandteil der Ausbildung.  In jedem Kurs ist daher ein praktischer Einsatz in einem Ausbildungsbetrieb, das Work-based Training, fester Bestandteil. Die Front Cooking School unterstützt hier dabei einen geeigneten Ausbildungsbetrieb zu finden, so dass man als Schüler nicht auf sich alleine gestellt ist, sondern problemlos erfahrene und geeignete Betriebe finden kann.

The Next Top Chef Cook-Off Competition

Wettbewerb in der Top-Gastronomie gehört zum Arbeitsalltag dazu. Darauf bereitet natürlich auch die Front Cooking School seine Studenten vor. Da sich in Australien Koch-Competitions im Fernsehen ganz besonderer Beliebtheit erfreuen, allem voran die seit vielen Jahren erfolgreiche Kochsendung “Masterchef”, veranstaltet die Front Cooking School einen eigenen Kochwettbewerb in diesem Stil, in dem in mehreren Runden der nächste “Top Chef” der Front Cooking School ermittelt wird. Dabei geht es übrigens nicht nur um die Ehre. Der Gewinner kann sich über ein Kursstipendium bzw. Preisgeld freuen.

Fotos und Eindrücke

Melbourne Campus

Brisbane Campus