fbpx

Auswandern als Landwirt – neue australische Spezialisten Visa für Landwirte

farmer-australia
Für Landwirte eröffnen sich vielleicht bald neue Perspektiven für ein Visum für Australien. Vor dem Hintergrund eines sich immer weiter verschärfenden Fachkräftemangels plant die australische Regierung eine neue Visaklasse für die Agrarindustrie.

Als Landwirt nach Australien auswandern könnte in Zukunft recht einfach möglich sein. Die australische Regierung um Premierminister Malcolm Turnbull plant offenbar die Einführung eines Spezialisten Visums speziell für die Landwirtschaft. Hintergrund ist der drohende Arbeitskräftemangel in der Landwirtschaft im nächsten Jahrzehnt. Das Landwirtschaftsvisumsprogramm, das derzeit diskutiert wird, wurde von der National Farmers Federation angeregt, die für das kommende Jahrzehnt ein Defizit von 100.000 Arbeitskräften in der Landwirtschaft sowie in der ihr vor- und nachgelagerten Industrie prognostiziert.

Ein eigenes Visumsprogramm für die Landwirtschaft soll dabei helfen, die drängenden Probleme der australischen Farmer effektiv zu adressieren und weitestgehend zu lösen. Landwirtschaftliche Betriebe in Australien haben zum einen mit Überalterung zu kämpfen. Das Durchschnittsalter von Landwirten sowie Arbeitnehmern in der landwirtschaftlichen Industrie liegt derzeit bei 56 Jahren. Zum anderen haben auch die drastischen Kürzungen in der australischen Einwanderungspolitik gerade die australischen Landwirte schwer getroffen. Viele Berufsgruppen wurden dabei von den entsprechenden Bedarfslisten für australische Arbeitsvisa genommen, auf die vor allem die Agrarindustrie ganz besonders angewiesen ist. Experten warnen deshalb davor, dass sich der Arbeitskräftemangel in den folgenden Jahrzehnten noch deutlich verschärfen könnte, wenn nicht gegengesteuert wird.
Dabei sind die Aussichten für den landwirtschaftlichen Sektor in Australien ausgezeichnet. Eine wachsende Bevölkerung, gute Produktionsvoraussetzungen, erschwingliche Landpreise sowie die Nähe zu den wachsenden Absatzmärkten in Asien machen Australien zu einem optimalen Produktionsstandort für Lebensmittel und andere landwirtschaftliche Produkte.

Die neuen Visumsklassen für landwirtschaftliche Berufe dürften deshalb auch für viele Auswanderer eine gute Chance darstellen.

https://amp.smh.com.au/politics/federal/special-visa-on-the-horizon-for-farmers-20180420-p4zapd.html

Share this post

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on google
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

DAMA – Neue Visachancen für internationale Bewerber

Viel hört man und liest man derzeit über die neuen DAMA Agreements für bestimmte Regionen in Australien, denn sie eröffnen endlich ganz neue und ungeahnte Chancen für Auswanderer nach Australien. Aber wofür steht denn DAMA eigentlich, was genau hat es damit auf sich und was bedeutet das für den einzelnen Antragsteller? Wir erklären was dahinter steckt.

Weiterlesen »

In Australien mit Pferden arbeiten

Für viele Pferdebegeisterte aus aller Welt ist Australien ein Sehnsuchtsziel– aus gutem Grund, denn Australien hat gerade in puncto Reitsport und Pferdehaltung viel zu bieten. Außerdem lassen das gute Wetter, die atemberaubende Landschaft und die unglaubliche Weite des Landes die Herzen von Reitern und Pferdeliebhabern höherschlagen. Aber warum nur davon träumen? Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten in Australien mit Pferden zu arbeiten.

Weiterlesen »
Menü schließen