Technik, Handwerk und Bauwesen

Die Baubranche boomt und im Handwerk und Technikbereich werden Fachkräfte gesucht. Werde ein Teil davon und wähle aus einer Vielzahl von Fachrichtungen aus.

Wir arbeiten mit zahlreichen Ausbildungseinrichtungen in Australien zusammen, die Kurse in den unterschiedlichsten Fachrichtungen anbieten. Hier haben wir eine Auswahl zusammengestellt. Gerne lassen wir dir zu den einzelnen Programmen noch umfangreichere Informationen zukommen.

Unser Team aus Education Agents unterstützt dich gerne bei der Kursauswahl und übernimmt natürlich auch gerne für dich den Bewerbungs- und Einschreibeprozess. Dabei kümmern wir uns um deine Anmeldung und die Kommunikation mit der Schule. 

Featured Courses

FEATURED COURSE

ELECTRO INSTRUMENTATION IN BRISBANE, CAIRNS ODER GOLD COAST

EIM International

Certificate III in Instrumentation and Control

Dauer: 2 Jahre
Preis: A$ 6.125 pro Semester (rund € 630 / Monat)
CRICOS: 103413M

Du interessierst dich für Elektrik oder hast vielleicht sogar schon eine Ausbildung in diesem Bereich? Dann kann das Certificate III in Instrumentation and Control für dich eine interessante Option sein, vor allem wenn du über eine langfristige Zukunft in Australien nachdenkst. Denn für Electro Instrumentation Technicians besteht erhöhter Bedarf in Australien.

Durch die mittlerweile hochautomatisierten Produktionstechniken mit stets zunehmender Komplexität wird die Nachfrage an derartigen Fachkräften immer größer. Electro Instrumentation Technicians prüfen, reparieren und warten die für einen reibungslosen und effizienten Betrieb elektronischer Maschinen erforderlichen Bestandteile. Dies ist eine der am schnellsten wachsenden Arbeitsbereiche, nicht nur in Australien, sondern auf der ganzen Welt. 

Dieser Kurs bietet eine praxisorientierte Ausbildung in kleinen Klassen und damit ein großes Maß an Flexibilität mit nur zwei Tagen Präsenzzeit pro Woche. In der Ausbildung geht es in erster Linie um praktische Kompetenzen, auf schriftliche Theorietests wird deshalb hier ganz bewusst verzichtet. Die Ausbildung umfasst neben der Unterrichtszeit auch Praxiseinsätze (Vocational Placements) von mindestens 240 Stunden während der Kurslaufzeit. Diese kannst du optional auch auf bis zu 360 Stunden aufstocken, wenn du lieber mehr in einem Betrieb mitarbeiten möchtest.

Dieser Kurs kann dir einen direkten Migration Pathway eröffnen!

FEATURED COURSE

BUILDING AND CONSTRUCTION IN CANBERRA (BUILDING)

Canberra Institute of Technology

Certificate IV in Building and Construction (BUILDING)

Dauer: 1,5 Jahre
Preis: A$ 7.250 pro Semester (rund € 760 / Monat)
CRICOS: 097549E

Diploma of Building and Construction (BUILDING)

Dauer: 1,5 Jahre
Preis: A$ 7.250 pro Semester (rund € 760 / Monat)
CRICOS: 094469G

Diese Kurse qualifizieren Absolventen dafür, als ‚Builder‘ in Australien zu arbeiten. Die Lehrinhalte umfassen Auswahl von Subunternehmern, Überwachung der Arbeit und Bauausführung sowie Abstimmung und Kommunikation mit Kunden.

‚Builder‘ können auch die für die Bauausführung verantwortliche, lizenzierte Person (nach dem Recht des jeweiligen australischen Bundesstaats) sein.

Du erlernst die Schlüsselqualifikationen, die erforderlich sind, um Manager, Bauleiter oder Bauprojektleiter in einem Bauunternehmen zu werden oder selbständig tätig zu sein. Deine Lehrer sind Experten, die auch durch Besuche auf realen Baustellen wertvolle, praktische und branchenrelevante Erfahrungen vermitteln.

Nach dem Abschluss mit einem Diploma hast du die Möglichkeit, deine Ausbildung mit einem Bachelorstudium fortzusetzen und dir hierbei Teile der bisherigen Ausbildung anrechnen zu lassen.

FEATURED COURSE

BUILDING AND CONSTRUCTION IN CANBERRA (MANAGEMENT)

Canberra Institute of Technology

Diploma of Building and Construction (MANAGEMENT)

Dauer: 1 Jahr
Preis: A$ 7.250 pro Semester (rund € 760 / Monat)
CRICOS: 088176D

Dieser einjährige Diplomakurs legt den Schwerpunkt auf das Management von Bauprojekten.  Dieser Kurs beschäftigt sich daher in erster Linie mit der kaufmännischen Abwicklung von Bauprojekten, den rechtlichen Grundlagen von Bauvorhaben sowie der Organisation und Beauftragung von Subunternehmern. 

Mögliche Berufsbilder sind beispielsweise Projektmanager oder Arbeiten in der Kundenbetreuung und Verkauf von Bauprojekten. 

FEATURED COURSE

CIVIL CONSTRUCTION DESIGN IN PERTH, MELBOURNE, SYDNEY, BRISBANE

Stott's College

Advanced Diploma of Civil Construction Design

Dauer: 2 Jahre
Preis: A$ 6.000 pro Semester (rund € 620 / Monat)
CRICOS: 103138C

Das Advanced Diploma vermittelt dir die praktischen und technischen Fähigkeiten, um später als Civil Engineering Draftsperson die Planung und dem Bau von Infrastrukturprojekten zusammen mit Bauingenieuren durchzuführen. 

Ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung ist das Verwenden von CAD-Software zur Erstellung detaillierter Zeichnungen, Pläne und Entwürfe für Bauarbeiten. Außerdem beinhaltet der Kurs Projekt- und Risikomanagement sowie die Vorbereitung geotechnischer Entwürfe. Aber auch Aspekte, wie die Zusammenarbeit mit Bauarbeitern und Projektmanagern sowie die Überprüfung abgeschlossener Arbeiten in Sachen Spezifikationen und Konformität gehören zum Ausbildungsinhalt.

 

Dieser Kurs kann dir einen direkten Migration Pathway eröffnen!

Weitere Kursoptionen nach Fachrichtung

CARPENTRY & CABINET MAKING

Diese Kurse können dir einen direkten Migration Pathway eröffnen!

Standorte: Brisbane, Gold Coast, Perth

Du arbeitest gerne mit Holz und Baustoffen? Mit einer handwerklichen Ausbildung in Carpentry oder Cabinet Making kannst du dich hier voll und ganz ausleben und dabei außerdem eine in Australien gesuchte Qualifikation mit exzellenten Jobaussichten erlangen. 

Mit einer Ausbildung im Bereich Carpentry lernst du die Fähigkeiten, um als Carpenter und Joiner in der Bauindustrie zu arbeiten. Hier baust und errichtest du die strukturellen Rahmen von Gebäuden, konstruierst Dächer, errichtest Schalungen für Fundamente und Bodenplatten, installierst Türen und Fenster. Ein Job für jeden, der gerne im Freien und auf der Baustelle arbeitet. Zur Ausbildung gehören neben den praktischen Fähigkeiten auch die theoretischen Grundlagen, wie Baupläne und darin enthaltene Materialspezifikationen lesen und verstehen, geeignetes Baumaterial auszuwählen, Grundrisse zu erstellen und vieles mehr.

Als Cabinet Maker erlernst du das Möbelschreinerhandwerk und entwirfst und baust du Holzmöbel, Badeinrichtungen, Ladenausstattungen und Küchen. Neben den handwerklichen Fähigkeiten, dem Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und der Kenntnis verschiedener Materialien spielt in diesem Beruf auch Kreativität und Spaß an Design eine große Rolle.

Diese praxisorientierten Kurse sind in der Regel mit Praxiseinsätzen (Vocational Placements) verbunden, um Praxiserfahrung und Branchenkontakte knüpfen zu können.

BRICKLAYING, PAINTING, TILING

Einige dieser Kurse bzw. Kurskombinationen können dir einen direkten Migration Pathway eröffnen!

Standorte: Sydney, Regional NSW, Perth

Du möchtest eine handwerkliche Ausbildung als Maurer, Maler oder Fliesenleger machen? Gerade in Australien bieten sich dadurch gut bezahlte Joboptionen in der Bauindustrie.

Im Certificate III in Bricklaying lernst du mit Ziegeln und Steinen zu arbeiten sowie Wandelemente und verschiedene Designs zu errichten. Außerdem wirst du darauf vorbereitet worauf es auf Wohn- und Gewerbebaustellen ankommt und wie man mit unterschiedlichen Bauwerkstoffen arbeitet. Dazu gehört auch Baupläne zu interpretieren, Messungen durchzuführen, verschiedene Konstruktionstechniken und Spezialwerkzeuge zu verwenden und Nivellierungsarbeiten auszuführen.

Im Certificate III in Painting and Decorating gehört zum Ausbildungsinhalt das Auftragen von Farben, Lacken, Tapeten und anderer Materialien zum Schutz, zur Pflege und zur Verzierung von Oberflächen von Gebäuden und Bauten, darüber hinaus das Malen und Dekorieren von Wohn- und Geschäftsgebäuden.

Das Certificate III in Wall and Floor Tiling ist die Grundlage, um als Fliesenleger zu arbeiten. Zur Ausbildung gehört neben den handwerklichen Kenntnissen auch Einsatz moderner Werkzeuge, das Einbringen der eigenen Kreativität zur Erstellung dekorativer Fliesenoberflächen und die Verwendung verschiedenster Werkstoffe wie Keramik, Ton, Schiefer, Marmor und Glas zur Ausbildung und somit auch zur späteren Arbeit dazu.

Diese Kurse kannst du auch im Paket mit einem Certificate IV und Diploma in Building and Construction verbinden, wenn du deine handwerkliche Ausbildung um Kenntnisse im Management von Baustellen erweitern möchtest. Denn bei Berufen im Baugewerbe ist es schließlich auch wichtig, umfassendes Wissen im Bereich Planung, Koordination und Kontrolle eines Bauprojekts von Anfang bis Ende zu haben. In diesen weiterführenden Kursen lernst du deshalb die unterschiedlichen Aspekte eines Bauprojekts kennen und wie diese miteinander zusammenhängen. 

 

SURVEYING

Standorte: Sydney,  Perth

Du möchtest nicht im Büro arbeiten, sondern auch draußen und hast gute mathematische und organisatorische Fähigkeiten? Dann kann Surveying eine interessante Option für dich sein.

In diesem Fachbereich wirst du in der Bedienung hochentwickelter Vermessungsgeräte und -software (einschließlich GPS) sowie in der Verarbeitung von Vermessungsdaten geschult, um computergestützte technische Zeichnungen und Pläne zu erstellen. Du lernst, wie du räumliche Daten für komplexere technische Strukturen, Straßen, Eisenbahnen sowie Tagebau- und Untertagebauarbeiten sammelst und analysierst. Außerdem gehört zur Ausbildung das Befolgen von Prozessen für Kontrollerhebungen und Risikomanagement und die Überwachung technischer Strukturen.

Mit einer Ausbildung im Vermessungswesen legst du die Grundlage für eine Karriere als Surveying Assistant oder Surveying Technician im Bereich Landvermessung, Rohstoffindustrie oder Kartografie. Die Ausbildung ist praxisorientiert und mit einem Diploma oder Advanced Diploma besteht zudem die Möglichkeit die Ausbildung mit einem Universitätsstudium unter Anrechnung von Ausbildungsinhalten fortzusetzen und so in verkürzter Zeit einen Bachelorabschluss zu erlangen. 

 

BOAT BUILDING

Diese Kurse können dir einen direkten Migration Pathway eröffnen!

Standorte: Gold Coast

Wasser und Boote sind deine Leidenschaft? Dann mach eine Karriere daraus und starte eine Ausbildung zum Boat Builder an der Gold Coast. Australien gilt als führend in der Schiffbauindustrie und ist weltweit anerkannt. Mit seinen erstklassigen Bootsbauanlagen genießt das Land einen hervorragenden Ruf. Durch das große Wachstum dieser Branche sind auch die Jobaussichten vor allem in Australien sehr gut.

Eine Ausbildung in Bootsbau gehört zu den vielfältigsten Ausbildungen überhaupt und bereitetet auf eine Vielzahl von Jobs in der Bootsbauindustrie vor. Du lernst mit den verschiedensten Materialien und Komponenten zu arbeiten, wie Holz, Glasfaser und Verbundwerkstoffen, die für den Bau unterschiedlichster Bootstypen verwendet werden. 

Als Boat Builder and Repairer fertigst du nach vorgegebenen Plänen oder erstellst selbst Schablonen und Maßstabspläne für die Fertigung oder Reparatur von Booten. Zur Tätigkeit gehört aber auch die Montage von Bootsbestandteilen wie Rumpfbestandteile, Masten, Rahmen, Dielen, Beschlägen, Maschinen, Schächten und Sicherheitsausrüstung. Auch der hochwertige Innenausbau, die Installation von Armaturen und Antriebsmaschinen bis zu maritimer Sicherheitsausstattung werden alle in der Ausbildung abgedeckt. 

Die Ausbildung ist sehr praxisorientiert und umfasst 480 Stunden Praxiseinsätze (Vocational Placements) in einem Bootsbauunternehmen. 

AUTOMOTIVE TECHNOLOGY

Diese Kurse bzw. Kurskombinationen können dir einen direkten Migration Pathway eröffnen!

Ausbildung als Automechaniker in Australien

Standorte: Perth, Adelaide, Gold Coast, New South Wales

Autos sind deine Leidenschaft und du möchtest diese Leidenschaft zum Beruf machen?

Im Certificate III in Light Vehicle Mechanical Technology erhältst du sowohl das theoretische Fachwissen, als auch die praktischen Fähigkeiten, um als KFZ-Mechaniker zu arbeiten. Wenn du deine technischen Kompetenzen vertiefen und in eine bestimmte Fachrichtung spezialisieren willst, kannst du das mit einem Certificate IV oder Diploma weiterverfolgen.

Wer lieber mit schwerem Gerät, zum Beispiel LKWs, Bau- und Minenfahrzeugen oder landwirtschaftlichen Fahrzeugen, arbeitet, für den sind möglicherweise die Certificates in Heavy Commercial Vehicle Technology oder Mobile Plant Technology die richtige Wahl.

Automotive Kurse sind in der Regel mit umfangreichen Praxiseinsätzen (Vocational Placements) verbunden, in denen das Erlernte in einer realen Werkstattumgebung umgesetzt werden kann.