Canberra – Australian Capital Territory

Hot air ballooning, Canberra, ACT
Australiens Hauptstadt Canberra ist flächenmäßig kleiner als alle anderen Staaten und Territorien. Die 400.000 Einwohner profitieren von einem hohen Lebensstandard, überdurchschnittlichen Einkommen und erstklassigen Bildungseinrichtungen.

Australien ist eine vergleichsweise junge Nation, dessen Hauptstadt Canberra erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts neu gegründet und vollständig neu erbaut wurde. Auf halbem Weg zwischen Sydney und Melbourne gelegen war die Gegend der heutigen Hauptstadt noch vor rund einem Jahrhundert hauptsächlich landwirtschaftlich genutztes Land. Heute ist Canberra und das Australian Capital Territory, oder kurz ACT, Australiens politisches und diplomatisches sowie ein bedeutendes kulturelles, künstlerisches und historisches Zentrum. 

Parliament House

Das ACT auf einen Blick

Das ACT beheimatet die australische Hauptstadt Canberra und wurde als administratives Zentrum der Nation gegründet. 

Bevölkerung

Das ACT ist ein Territorium und kein Bundesstaat. Es ist das politische und administrative Zentrum der australischen Regierung. Aus eben diesem Grund arbeiten viele seiner mehr als 400.000 Einwohner in der Regierung und öffentlichen Verwaltung. Fast die gesamte Bevölkerung lebt in Canberra, der Hauptstadt des Landes, was auch daran liegt, dass es das kleinste Territorium ist, dessen Grenze hauptsächlich von der Stadt selbst bestimmt wird. Das ACT hat die höchste Bevölkerungsdichte aller australischen Bundesstaaten oder Territorien.

Hauptregionen

Die folgenden Gegenden sind einige der beliebtesten und bekanntesten Regionen des ACT.

Canberra

Da man sich nicht einigen konnte, ob die rivalisierenden Städte Sydney oder Melbourne die Hauptstadt Australiens werden sollten, entschied man sich für einen Kompromiss und wählte damals ein Gebiet etwa in der Mitte der beiden. Die Stadt Canberra ist eine der am besten geplanten Städte Australiens, zum Zeitpunkt seiner Planung und seines Baus war es sogar eine der fortschrittlichsten Städte der Welt. Nach einem internationalen Städtebauwettbewerb erhielt der amerikanische Architekt Walter Burley Griffin den Zuschlag und so entstand Canberra.

Jervis Bay

Geographisch gesehen liegt Jervis Bay Territory zwar im Bundesstaat New South Wales, streng genommen ist es aber ein internes Territorium des Commonwealth of Australia und damit Teil des ACT. Die etwa 100 Quadratkilometer große Buch mit seinem kleinen beschaulichen Dorf liegt an der Südküste von New South Wales und gibt damit der im Landesinneren gelegenen Hauptstadt Australiens seinen eigenen Zugang zum Meer. Hier befindet sich deshalb auch die Heimat des Royal Australian Naval College. Überwiegend besteht Jervis Bay aber aus einem atemberaubenden Nationalpark, der etwa drei Viertel der Fläche einnimmt und von weißen Stränden bis Buschwanderwegen einiges zu bieten hat.

Namidgi National Park

Der Namidgi National Park liegt im Süden Canberras und nimmt flächenmäßig fast die Hälfte des ACT ein. In der unmittelbaren Nachbarschaft der australischen Hauptstadt findet man hier wilde und unberührte Natur. Dieser Nationalpark beheimatet über 700 Pflanzen- und über 200 Tierarten; bei vielen davon handelt es sich um seltene oder bedrohte Arten. Zudem findet man hier auch zahlreiche Kulturstätten, die die lange Geschichte sowohl für indigene Australier als auch für europäische Siedler erzählen. Das macht den Namidgi National Park zu einem großartigen Ort zum Campen und Erkunden.

Mount Ainslie lookout, Canberra
Sailing, Lake Burley Griffin
Wassersport auf dem Lake Burley Griffin
Australian Parliament House

Klima

Das ACT genießt sehr warme und heiße Sommer mit kühleren Wintern. Regenfälle das ganze Jahr über halten die Gegend grün und lebendig. Canberra ist nur zwei Autostunden von der Snowy Mountain entfernt; einer der wenigen Orte, an denen es in Australien im Winter schneit. 

Lebensstil

Auch wenn Canberra und das ACT als Urlaubs- und Reiseziel eher den Ruf hat unscheinbar zu sein, punktet diese Region Australiens für Australienauswanderer ganz besonders in Sachen Lebensqualität und Lifestyle. Der Mix aus einheimischen und internationalen Einwohnern, die vor allem auch von dem hier beheimateten Regierungszentrum angezogen werden, ist ein ganz besonderer. Aus diesem Grund ist der Lebensstil hier im Allgemeinen sehr bunt und breit gefächert. 

Sport

Genauso vielfältig wie das Land Australien ist auch das sportliche Interesse in Canberra. Canberra hat seine eigene National Rugby League-Mannschaft und stellt auch eigene Mannschaften in den anderen australischen Lieblingssportarten wie Cricket, Australian Rules Football und Rugby Union. Zudem ist Canberra auch die Heimat des Australian Institute of Sport, was das ACT zu dem Ort macht, an dem viele der zukünftigen Olympioniken Australiens trainieren. 

Kulinarisches

Die Stadt ist umgeben von grünen Hügeln und landwirtschaftlich geprägten Regionen. Daher mangelt es hier nicht an erstklassigen lokalen Erzeugnissen und Produkten. Dank der bunten Mischung an nationalen und internationalen Einwohnern und Besuchern bietet Canberra und das ACT auch ein breites kulinarisches Angebot. Die typischen australischen Favoriten sind in fast jedem Pub zu finden. Eine Mischung aus Restaurants inspiriert von asiatischer als auch europäischer Küche sind in der ganzen Stadt verteilt, auch Melbournes Café-Kultur hat hier Einzug gefunden. 

Das ACT ist auch die Heimat von über hundert Weingütern und zahlreichen kleinen Brauereien. Innerhalb 30 Minuten Fahrtzeit erreicht man die Weinberge des ACT und hat dort die Möglichkeit ausgezeichnete Weine der dort beheimateten Winzer und Craft Biere der Microbreweries zu verkosten. 

Lebenshaltung und Immobilienpreise

Das hohe Gehaltsniveau in der Regierungshauptstadt und die konkurrenzfähigen Kosten für Wohnraum tragen zu einem hohen Lebensstandard in Canberra bei. 

Der Durchschnittspreis für ein Haus in Canberra liegt derzeit bei A$880.000 (rund €560.000) und Wohnungen werden im Schnitt für A$500.000 (rund € 320.000) angeboten.

Flora und Fauna

Umgeben von zahlreichen Flüssen und hügeligen Gebirgszügen zeichnet sich das ACT durch seine malerische Landschaft aus. Auch wenn das ACT natürlich flächenmäßig deutlich kleiner ist als alle anderen australischen Staaten, so haben die hier beheimateten Nationalparks dennoch eine außerordentliche Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten zu bieten. 

Canberra und Umgebung
Australisches Wintersportparadies Snowy Mountains

Hauptattraktionen

Im ACT gibt es viele Orte zu besuchen, von denen die meisten auch historisch interessant sind und auf der Geschichte und den Errungenschaften der Australier basieren.

Australian National Museum

Das Australian National Museum umfasst spannende Ausstellungen zur australischen Geschichte und Kultur und regelmäßige Sonderausstellungen. Es ist der perfekte Platz, um tief in Australiens vielfältige Geschichte und Kultur einzutauchen. 

Australian War Memorial

Australien war seit dem Ersten Weltkrieg bis zu den jüngsten Konflikten im Nahen Osten an fast jedem größeren Konflikt militärisch beteiligt. Das Australian War Memorial ist eine Erinnerungsstätte für die gefallenen Australier und die Geschichte der australischen Soldaten, die ihr Leben für die Nation riskiert haben.

Questacon

Das National Science and Technology Center möchte ein besseres Verständnis des menschlichen und technologischen Fortschritts fördern. Questacon vermittelt dieses Verständnis dabei auf besonders unterhaltsame und interaktive Weise. Das Gebäude selbst ist eine spiralförmige Rampe, die über das Gelände führt. Die einzelnen Exponate kann man hier genau betrachten und unter die Lupe nehmen, um so ein besseres Verständnis der Funktionsweise der Welt zu erhalten.

Parliament House

Diese ikonische Struktur des Parliament House ist die Heimat des australischen Parlaments. Bei den hier angebotenen Führungen und Touren kann man nicht nur die architektonischen Besonderheiten von innen und außen erkunden. Zudem kann man dabei auch interessantes zur politischen Vergangenheit und zum aktuellen politischen Geschehen Australiens erfahren. Das australische Parlamentsgebäude zeigt auch einige der stolzesten Errungenschaften des Landes und interessante Kunstobjekte. 

Telstra Tower

Das 132 Meter hohe Bauwerk bietet einen vollständigen 360-Grad-Blick auf die Skyline. Der Turm dient in erster Linie Telekommunikationszwecken, steht aber auch der Öffentlichkeit zur Verfügung und kann im Rahmen von Führungen erkundet werden. Außerdem verfügt er über ein Drehrestaurant auf der obersten Ebene, das einen traumhaften Blick auf Canberra und seine Umgebung ermöglicht.

Jindabyne

Jindabyne und die schneebedeckte Region New South Wales liegen zwar nicht im ACT, sind aber nur zwei Autostunden von Canberra entfernt. Im Winter kann man hier das Skifahren in der australischen Sonne genießen. Canberra ist die nächstgelegene größere Stadt zu diesem verschneiten Reiseziel und damit der beste Ausgangspunkt für Wintersportfreunde.

Die wichtigsten Branchen und Arbeitgeber

Das ACT ist eher urban geprägt, dementsprechend sind auch die hier verfügbaren Arbeits- und Karrieremöglichkeiten angepasst auf die städtische Struktur.  Canberra hat auch die geringste Arbeitslosenquote in  ganz Australien. 

Öffentlicher Dienst und Dienstleistungen

Als politisches und administratives Zentrum der Nation bietet das ACT und die hier ansässigen australischen Regierungsinstitutionen zahlreiche Jobs und Karrieremöglichkeiten. Die Beschäftigungsmöglichkeiten sind vielfältig und beschränken sich nicht nur auf die einzelnen Ressorts, sondern auch damit die dazugehörigen Verwaltungsinstitutionen, die das Land am Laufen halten.

Auch viele Beratungsunternehmen und andere Dienstleister, die für die australische Regierung tätig sind, sind in Canberra vertreten. 

Baugewerbe

Canberra hört nie auf zu bauen, dafür sorgen der öffentliche Sektor mit seinen vielen Beschäftigten sowie die zahlreichen Besucher der Hauptstadt. Die Stadt soll als der am besten entwickelte Teil des Landes erhalten bleiben. Mit einer ständigen Bevölkerungszunahme steigt auch die Nachfrage nach neuen Wohn- und Büroflächen stetig. Aus diesem Grund ist die Bauindustrie ein bedeutender Wirtschaftsfaktor im ACT.

Wissenschaft und Bildung

Das ACT beherbergt die führenden Wissenschaftsgremien des Landes und mit diesen befinden sich hier auch die zusätzlichen Unterstützungseinrichtungen und Lobbyverbände, die sich um die Finanzierung der wissenschaftlichen Forschung und Entwicklung des Landes kümmern. Auch Informationstechnologie und Kommunikationssektoren gehören zu den wichtigen Industriezweigen und damit mit zu den bedeutenden Arbeitgebern. Auch die in Canberra ansässigen Universitäten bieten eine Vielzahl unterschiedlichster Arbeitsplätze. Australiens Hauptstadt ist ein attraktiver Standort für Akademiker, die in den Universitäten und den vielen Forschungseinrichtungen der Hauptstadt arbeiten.

Tourismus und Gastronomie

Canberra zieht einen ständigen Strom nationaler und internationaler Besuchern an. Sowohl Diplomaten als auch Urlauber besuchen die Hauptstadt und seine umliegenden Regionen. Diese zahlreichen Besucher aus Australien und der ganzen Welt wollen entsprechend untergebracht und unterhalten werden, weshalb auch der Tourismus und Hospitality Sektor vielfältige Arbeitsmöglichkeiten bieten. 

Bildungssystem

Canberra ist die Stadt mit dem höchsten Bildungsniveau und damit als eines der intellektuellen Kraftzentren Australiens bekannt. Canberras Universitäten bieten ein breites Spektrum an Studienmöglichkeiten an. Zudem sorgt die große Zahl an Regierungsmitarbeitern und Diplomaten in der Stadt für eine hohe Nachfrage nach erstklassiger Bildung. Die Schulen des ACT erfreuen sich damit ausgesprochener Beliebtheit und haben den Ruf, mit die besten Bildungseinrichtungen des Landes zu sein.

Wissenswertes über das ACT

  1. Das Gebiet von Canberra wurde ursprünglich vom europäischen Siedler Joshia John Moore „Canberry“ genannt. Zurückzuführen ist dies auf das von den australischen Ureinwohnern verwendete Wort „Kamberra“, was grob übersetzt „Treffpunkt“ bedeutet.
  2. Wie die Stadt Canberra gebaut werden sollte, wurde durch einen Wettbewerb mit 130 Einsendungen entschieden. Der Plan von Walter Burley Griffin erhielt den Zuschlag. 
  3. Canberra ist Australiens „most educated city“ und damit die Bildungshauptstadt. 
  4. Werbetafeln am Straßenrand sind im ACT verboten. Nur in Wartehäuschen darf Werbung angebracht werden. 
  5. Jedes Jahr besuchen über eine Million Menschen das Parlamentsgebäude, in dem insgesamt 5.000 Mitarbeiter arbeiten. 

Die fünf wichtigsten Gründe im ACT zu leben

  1. Verkehr: Die sorgfältig geplante Stadt ist stolz darauf auch den am besten fließenden Verkehr und damit die wenigstens Staus in Australien zu haben. Ein großartiger Ort zum Leben für alle, die keine Lust auf Verkehrschaos in der Rush Hour haben. 
  2. Lernen: Canberra beherbergt einige der besten Bildungseinrichtungen und bietet eine Fülle von Museen zum Lernen und Genießen. Canberra hat das höchste Bildungsniveau in Australien.
  3. Beschäftigungsmöglichkeiten: Canberra hat nicht nur die geringste Arbeitslosenquote, sondern auch das höchste Durchschnittseinkommen aller australischen Staaten und Territorien.
  4. Zentrale Lage: Wenn Sie sich nicht zwischen Sydney und Melbourne entscheiden möchten, liegt Canberra auf halbem Weg zwischen den beiden für einfache Wochenenden. Auch der Strand ist mit einer 2-stündigen Fahrzeit bis Batemans Bay nur einen Tagesausflug entfernt. 
  5. Sauberkeit. Canberra ist sehr stolz darauf, eine sehr aufgeräumte Stadt zu sein, die immer nach ihren vielen Besuchern sucht. 
National Museum of Australia

Visumoptionen für das ACT

Obwohl eine Stadt, gilt das gesamte ACT im Hinblick auf Fachkräftevisa als „regional“. Dies bedeutet, dass man sich auch mit einer der Regional Visaklassen im ACT niederlassen kann – ohne Einschränkung. Allgemeine Informationen zu den australischen Fachkräftevisa gibt es hier

Mit der sogenannten „Canberra Matrix“ bietet das ACT auch ein transparentes Bewerbungsverfahren um State Nominations an.

Wie kann der Weg zum Visum aussehen?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, um sich den Traum vom Leben und Arbeiten in Australien zu erfüllen. Entscheidend ist, mit welcher Strategie Sie Ihrem Ziel am besten näherkommen können, also welches Visum in Ihrer individuellen Situation die besten Aussichten bietet. Die unterschiedlichen Visumsklassen haben hier jeweils eigene Anforderungen und sind mit entsprechenden Rechten und Auflagen verbunden. Wie man hier am besten vorgeht, hängt von den individuellen Voraussetzungen ab.

Es ist deshalb wichtig den Weg zum Visum für Australien strukturiert anzugehen und die entscheidenden Voraussetzungen im Vorfeld abzuklären, um Probleme im Visumverfahren zu vermeiden. Visapath Australia hilft Ihnen hier gerne weiter, Ihren Fahrplan zum australischen Arbeitsvisum auszugestalten. Wir beraten Sie zu den verschiedenen Möglichkeiten und unterstützen Sie Schritt für Schritt auf Ihrem Weg.

Working Holiday in Australien für Schweizer

Ab 1. Januar 2022 steht das australische Work and Holiday Visum endlich auch für Schweizer Staatsbürger zur Verfügung. Damit ist Work & Travel endlich auch für Schweizer im Alter von 18 bis 30 Jahren möglich und ermöglicht es für bis zu 12 Monate in Australien zu arbeiten und zu reisen.

Weiterlesen »

Visumberatung für Auswanderer und Expats

Visapath Australia unterstützt Sie bei Ihrem Weg zum australischen Arbeitsvisum und zur Aufenthaltserlaubnis. Erfahren Sie mehr dazu.

Online Visaservice für Australien

Ob Touristenvisum für bis zu 12 Monate oder Working Holiday Visum. Nutzen Sie unseren unkomplizierten und deutschsprachigen Onlineservice
online

Unverbindlicher und kostenfreier Kurzcheck

Sie möchten zeitweise oder dauerhaft in Australien leben und arbeiten? Machen Sie den ersten Schritt und nutzen Sie unseren kostenlosen und unverbindlichen Visa Kurzcheck.